Tour „Das Jüdische Viertel von Prag“

  • Die Josefstadt, Prags jahrhundertealtes jüdische Viertel mit den sechs erhaltenen Synagogen und dem jüdischen Friedhof ist ein Erlebnis, auf das Sie in keinem Fall verzichten sollten.
  • Das heutige Jüdische Museum ist eine der Top-Sehenswürdigkeiten, die zum Entdecken lockt.
  • Die hier stehende älteste Synagoge in Mitteleuropa, die Altneu-Synagoge, zieht jedes Jahr mehr als eine halbe Million Besucher an.

Tourablauf

Die Geschichte der jüdischen Kultur lässt sich in dieser Region bis ins 9. Jh. zurück verfolgen.

In nahezu jeder Synagoge finden Sie heute ein Museum, das wertvolle Schatzsammlungen der jüdischen Religion beherbergt und die Besucher in das Leben der Prager jüdischen Gemeinde und in die Geschichte des Prager Judentums einführt.

Es ist einfach einer der Orte, der unvergesslich bleibt.

Eine der Hauptsehenswürdigkeiten im alten Ghetto ist auch der Alte Jüdische Friedhof, auf dem mit seinen mehr als 100. 000 Grabstätten eine Galerie der Grabsteinkunst verschiedener Jahrhunderte bewundert werden kann.

In der Pinkas Synagoge befindet sich heute eine Gedenkstätte für die fast 80.000 Opfer der Vernichtungslager des Zweiten Weltkrieges.

Dauer

3 Stunden

Bei einer dreistündigen Tour erleben Sie die Maisel-Synagoge, die Pinkas Synagoge, den Alten Jüdischen Friedhof, die Prager Zeremonienhalle, die Klausen-Synagoge, die Spanische Synagoge und eventuell auch die Alt-Neu-Synagoge.
Ein Kombi-Ticket für das Jüdische Museum Prag (ohne Alt-Neu-Synagoge) kostet 300 CZK, 200 CZK für Kinder, Schüler und Studenten. Das Kombi-Ticket inklusive Besichtigung der Alt-Neu-Synagoge kostet 480 CZK bzw. 320 CZK. Preisermäßigungen für große Gruppen und Studenten sind möglich.

Bezahlung

3 Stunden 4 Stunden
1 – 2 Personen 2100 CZK / 81 EUR 2400 CZK / 92 EUR
3 – 4 Personen 2300 CZK / 88 EUR 2600 CZK / 100 EUR
5 – 7 Personen 2500 CZK/ 96 EUR 2800 CZK / 108 EUR
8 – 16 Personen 2600 CZK / 100 EUR 3200 CZK / 123 EUR
Größere Gruppen Auf Anfrage
  • Die Landeswährung in Tschechien ist die tschechische Krone (CZK) und alle Preise werden in CZK angeführt. Es kann natürlich auch in Euro bezahlt werden, dann richtet sich der Preis nach dem aktuellen Wechselkurs.
  • Wir bevorzugen Barzahlung am Ende der Tour. Wir akzeptieren leider keine Kreditkarten.
  • Für Kinder unter 15 Jahren freie Teilnahme! Und sie werden nicht in die Personen-Anzahl mitgerechnet!

Anmerkung:

Innenräume des jüdischen Viertels können nur mit einem Kombi-Ticket besichtigt werden, das jedoch nicht im Preis dieser Führung inbegriffen ist.

This entry was posted in Private Stadtführungen in Prag. Bookmark the permalink.

Comments are closed.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:
E-mail: kontakt@prager-privat-tour.de
Telefon: + 420-605-741-107