Kuttenberg – Beinhaus Tour

  • Besuchen Sie dieses weltberühmte UNESCO-Denkmal mit der einzigartigen mittelalterlichen Stadtgestaltung.
  • Hier finden Sie Orte, die Sie nirgendwo anders vorfinden.
  • Ausgezeichnete Möglichkeit für alle, die sich einen Halbtagesausflug von Prag aus mit Rückkehr am Nachmittag wünschen.

Touren durch Tschechien – Prag Toure

Privater Ausflug von Prag nach Kuttenberg und zum Beinhaus

Für alle, die eine Alternative zu größeren Städten suchen und die Atmosphäre einer authentischen böhmischen kleineren Stadt genießen wollen, ist Kuttenberg und das Beinhaus ein Muss. In dieser anmutsvollen mittelalterlichen Stadt befanden sich in der Vergangenheit die größten Silberbergwerke der Welt.

Der Besuch wird Ihnen diese vergangene Zeit näher bringen. Das Leben ist hier ruhiger, stiller und weniger vom Tourismus beeinflusst. Sie werden bezaubert sein von dem, was Kuttenberg zu bieten hat.

Schon beim Anblick der Stadt von der Zufahrtstraße aus wird Sie die monumentale Kathedrale der Hl. Barbara beindrucken. Dieses Juwel der böhmischen mittelalterlichen gotischen Architektur entstand im Jahre 1388 und wurde zusammen mit der erstaunlichen Umgebung und dem meisterhaften Interieur der Bergmannpatronin, der Hl. Barbara, geweiht.

Man kann auch das Silbermuseum besichtigen, das sich im sogenannten Hrádek aus dem 15. Jahrhundert befindet, und falls Interesse besteht, auch mit einem Reiseführer die ehemaligen Silberminen besuchen, die über 250 m lang sind und wo Sie in einen Bergmannmantel und -kappe gekleidet werden.

Ende des 13. Jahrhunderts machte der Ertrag der hiesigen Bergwerke ein Drittel der europäischen Silberproduktion aus. Dank dem Reichtum wurde Kuttenberg zur zweitwichtigsten und –größten Stadt in Böhmen, gleich nach Prag.

Das Beinhaus in Kuttenberg ist ein ungewöhnliches und einzigartiges Erlebnis, das alle Besucher überrascht. Es befindet sich inmitten des Friedhofes, eigentlich eine Kirche, vollständig mit menschlichen Gebeinen und Schädeln von 40 tausend Menschen geschmückt, welche im 14. Jahrhundert bei der Pestepidemie und den folgenden Glaubenskriegen umgekommen sind. Die Dominanten dieser Stätte bilden Wände voller Gebeine, die Kapelle gefüllt mit Schädeln und die Zentralleuchte aus Gebeinen.

Beim Spaziergang durch die gepflasterten Kuttenberger Straßen werden Sie die Einwohner beim Einkaufen auf dem Hauptplatz beobachten können, oder wie sie auf Terrassen der Gaststätten ihre Tasse Kaffee genießen. Probieren Sie auch die Atmosphäre einer authentischen mittelalterlichen Schenke, oder p

laudern Sie mal einfach bei einem Glas Bier in einem der hiesigen Gasthäuser.

Ein Halbtagesausflug nach Kuttenberg und zum Beinhaus bleibt ein unvergessliches Erlebnis und lohnt sich in jedem Fall.

Aus unserem Gästebuch

„Wir würden gerne unsere ausgezeichnete Erfahrung mit dem Besuch von Städten in Böhmen beschreiben, die wir dank unseren Reiseführern Kamil und Pavlina gemacht haben. Wir können aufrichtig sagen, dass es sehr angenehme Leute sind, erfahren und mit vielen Kenntnissen. Das ermöglichte uns die reichhaltige Geschichte von Prag und Kuttenberg besser kennenzulernen und zu genießen. Wir hatten das Glück, dass es uns möglich war, zwei Tage mit Spaziergängen mit Pavlína in Prag zu verbringen und den dritten Tag mit Kamil nach Kuttenberg zu fahren. Für alle, die kleinere Städte bevorzugen, ist Kuttenberg ein Muss, besonders für jene, die die Bücher Die Säulen der Erde und Die Tore der Welt von Ken Follett gelesen haben. Die gotische Kathedrale der Hl. Barbara mit drei Schiffen und majestätischen Säulen ist einzigartig. Das alles und Spaziergänge durch Straßen aus dem 12. Jahrhundert sind fantastisch.

Kamil und Pavlína, wir danken Ihnen für das hervorragende Erlebnis, das wir zusammen mit Ihnen in Kuttenberg genossen haben.“

Weitere Referenzen entnehmen Sie bitte von:  Tripadvisor.com

Weitere Informationen

Dauer: 6 – 7 Stunden
Möglich: Über das ganze Jahr außer Montag
Entfernung: 85 km – 1 Autostunde östlich von Prag
Verkehrsmittel: Automobil / Minibus und zu Fuß
Zu Fuß: Mühelos, bequem, ab und zu Pflastersteine
Denkmäler: Mittelalterliche Stadt Kuttenberg, Kathedrale der Hl. Barbara, Beinhaus,
Der Welsche Hof, Bergwerkausstellung, Der Steinerne Brunnen, Pestsäule
Links: www.kutnahora.czwww.kostnice.cz
Treffpunkt und Zeit: Lobby Ihres Hotels, falls nicht anders vereinbart, und die Zeit bestimmen Sie selbst.

Preis:

Der Preis dieses voll privaten Ausfluges beinhaltet Kraftfahrzeug + Fahrer und Dienste des Reiseführers

Personenanzahl CZK EUR
1 – 2 Personen 5.700,- 228
3 – 6 Personen 6.700,- 268
  • Gezahlt kann am Schluss unserem Reiseleiter oder dem Fahrer werden.
  • Die Eintrittspreise sind nicht im Preis inbegriffen und können sich geringfügig ändern.
  • Der Preis in EUR ist annähernd und kann sich abhängig vom Tageskurs ändern.

Wir sind für Sie da:

Kamil & Pavlina
Email: kontakt@prager-privat-tour.de
Tel: +420-605-741-107

This entry was posted in Ausflüge außerhalb Prags. Bookmark the permalink.

Comments are closed.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:
E-mail: kontakt@prager-privat-tour.de
Telefon: + 420-605-741-107