Burg Karlstein

  • Ein sehr begehrter Ausflug unter unseren Kunden. Ausgezeichnete Wahl für alle, die einen Halbtagesausflug aus Prag mit Rückkehr am Nachmittag wünschen.
  • Sie sehen die berühmteste mittelalterliche Burg mit einem anmutsvollem Dorf darunter
  • Der Ausflug kann um den Besuch einer hiesigen böhmischen Glashütte oder Tropfsteinhöhle erweitert werden

Privat Tour von Prag aus nach Karlstein

Die wichtigste mittelalterliche Burg in Böhmen nimmt eine außerordentliche Position unter den tschechischen Burgen ein.

Die eindrucksvolle Burg wurde ursprünglich als Schatzkammer und Aufbewahrungsort für die Krönungsjuwelen und heiligen Reliquien des böhmischen Königsreichs gegründet, und nicht vorrangig als königlicher Sitz.

Unweit von Prag, gelegen in einer romantischen Umgebung, besticht die Burg Karlstein Besucher mit der natürlichen Schönheit der böhmischen Gegend und dem Blick auf ein typisches böhmisches Dorf.

Die Burgfortifikation bietet einen herrlichen Ausblick auf die ganze Burganlage, das Tal unter der Burg und das gleichnamige Dorf.

Benannt nach ihrem Gründer Karl IV., dem böhmischen und deutschen König und Kaiser des Heiligen Römischen Reiches. Die Burg wird in den 10. Juni 1348 datiert, als der erste Prager Erzbischof Ernst von Pardubitz, Freund und Mentor des Kaisers, den Grundstein legte. Es gibt keine andere ähnliche Burg in Böhmen und Europa, die unter ähnlich feierlichen Umständen erbaut worden wäre.

Karl der IV. war bekannt durch seinen wahren Respekt und Dienststellung zu allem Heiligen. Ähnlich wie die übrigen Herrscher und Päpste jener Zeit, war auch er Sammler von heiligen Gegenständen und entschied sich, seine gewaltige und kostbare Reliquiensammlung auf der Burg Karlstein aufzubewahren, sowie auch die Reichskleinodien des Heiligen Römischen Reiches, die schließlich zu jener Zeit auch als heilig gegolten haben.

Die Burg Karlstein trotzte einer lang andauernden Belagerung durch das Hussitenheer im 15. Jahrhundert und wurde nur einmal im Dreißigjährigen Krieg erobert.

Danach büßte die Burg ihre vorrangige Stellung unter den böhmischen Burgen ein und verfiel langsam.

Die Anziehungskraft kam dann erst mit dem allgemeinen Interesse an historischen und bedeutenden Denkmälern im 18. Jahrhundert wieder auf. Mitte des 19. Jahrhunderts ließen Kaiser Franz II. und sein Sohn Ferdinand die Burg renovieren.

Führungen durch die Burg Karlstein

Tour 1 – Private und repräsentative Räumlichkeiten des Kaisers Karl IV.

Diese beliebteste Besichti

gung umfasst historische Innenräume des Königspalastes und den Marienturm, die kostbare Ausstattung aus fünf Jahrhunderten beinhalten. Diese Führung umfasst auch den Rittersaal, das königliche Schlafgemach, den Fürstensaal mit der Kapelle des Heiligen Kreuzes, den Empfangssaal sowie den Speisesaal, Ahnensaal, Schatzkammer mit Juwelen und das Burggefängnis.

Eintritt: Erwachsene – 270 CZK / Person (Kinder ab 6 Jahren, Studenten, Senioren ab 65 – 180 CZK / Person).

Tour 2 – Heilige Stätten: Kapelle des Hl. Kreuzes

(Diese Tour muss vorher gebucht und im Voraus bezahlt werden.) Die Tour umfasst den Marienturm und den Großen Turm, Besuch der Kirche Unserer Herrin, die Kapelle der Hl. Katharina, die ursprüngliche Sakristei, die hölzerne Fallbrücke, die Burg-Gemäldegalerie und die Kapelle des Heiligen Kreuzes.

Eintritt: Erwachsene – 330 CZK / Person (Kinder ab 6 Jahren, Studenten, Senioren ab 65 – 230 CZK / Person)

Erweiterung / mögliche Kombinationen mit dem Besuch der Burg Karlstein:

Für Interessenten kann der Besuch der Burg Karlstein mit der Besichtigung von weiteren interessanten Stätten in der Umgebung verbunden werden, zum Beispiel die hiesige böhmische Glashütte und die Koněprusy Karsthöhlen .

Falls Sie sich für eine der angeführten Kombinationen / Erweiterungen interessieren, geben Sie uns dies bitte bekannt.

Weitere Informationen

Dauer: 6 Stunden
Möglich: Über das ganze Jahr, im Winter am Wochenenden.
Ort: 25 km westlich von Prag
Transportart: Automobil / Lieferwagen und zu Fuß
Zu Fuß: Bergauf zur Burg (ziemlich steil – es besteht die Möglichkeit eine Pferdekutsche zu mieten)
Was ist zu sehen: Wunderschöne Landschaft, die Gemeinde Karlstein, Burginnenräume Tour – (60 min.
Eintritt 200 CZK), Kapelle des Hl. Kreuzes (80 min,
Eintritt 300 CZK) Buchung erforderlich
Links: www.hradkarlstejn.czBohemia Glassworks – Nižbor
Treffpunkt und Zeit: Die Lobby Ihres Hotels, falls nicht anders vereinbart. Die Zeit bestimmen Sie selbst.

Preis:

Der Preis dieses Privatausfluges beinhaltet Automobil / Lieferwagen + Fahrer und die Dienste des Reiseführers

Personenanzahl CZK EUR
1 – 2 Personen 5.700,- 228
3 – 6 Personen 6.700,- 268
  • Gezahlt kann am Schluss unserem Reiseleiter oder dem Fahrer werden.
  • Die Eintrittspreise sind nicht im Preis enthalten und können sich geringfügig ändern.
  • Der Preis in EUR ist annähernd und kann sich abhängig vom Tageskurs ändern.
This entry was posted in Ausflüge außerhalb Prags. Bookmark the permalink.

Comments are closed.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:
E-mail: kontakt@prager-privat-tour.de
Telefon: + 420-605-741-107